Prager Alt und Neustadt

Prager Alt und Neustadt

Die Grundsteine der Stadt wurden schon im neunten Jahrhundert gelegt. Ihre Grundform ist heute noch zu sehen.  Die schmalen Straßen,  die alten Häuser, der Charme von lange her ist immer noch da.  Daher ist die Stadt auch am besten zu Fuß zu besichtigen. Nicht nur können die meisten Verkehrsmittel gar nicht in die engen Gassen, es ist auch gut so.  Man kann die Stadt so besser genießen.

Nachdem Sie in Ihrem Hotel abgeholt wurden, fahren wir mit einem öffentlichen Verkehrsmittel, Auto, Van oder Bus in die Stadt.  Sie sehen den Wenzelsplatz mit der Statue vom Hl. Wenzel auf dem Pferd, unseren Patron, das älteste Gebäude der Karlsuniversität, übrigens die älteste deutschsprachige Universität der Welt (1348), den Altstadtring mit der Statue von unserem religiösem Vorvater, Jan Hus, einem der geistigen Wegbereiter Martin Luthers. Sehen Sie das Estates Theater, wo Mozart sein Meisterwerk "Don Giovanni" selbst dirigierte, die Astronomische Uhr (Orloj), (wir schlagen die Fahrt mit dem Aufzug auf den Turm.  Fantastische Aussicht ueber die ganze Stadt!) das Jüdische Viertel (Josefov), die Karlova Straße und mehr.  Dann geht es weiter zu der berühmten Karlsbrücke, die von Karl IV in 1357 gebaut wurde und mehr.  Anschliessend können Sie in der Stadt bleiben oder zum Hotel zurückgebracht werden.

Der Besuch vom Jüdischem Viertel von innen ist auch, ausser Samstags und Jüdischen Feiertagen, möglich.  Der Eintritt ist EUR 15 oder 20 pro Person - kommt darauf an, was Sie alles besuchen möchten.

Dauer: ungefähr 4 Stunden

Preise sind in EUR

Nur Stadtführer

Driver/Guide
+3 Personnen

Stadtführer, Fahrer und Auto
+ bis 2 Personnen
Stadtführer, Fahrer und Van
+ 3 bis 6 Personnen
Ungefähre Eintritte
pro Person
EUR 110
nicht möglich in Prag
EUR 220
EUR 245

6-20
kommt darauf an, wo Sie rein möchten

Wichtig!  Bei Bestellung bitte Bescheid sagen welchen Transport Sie bevorzugen!  Zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmittel, Auto oder Van.  Bei dieser Tour ist sicherlich "zu Fuß" am besten.