Petrin Berg Tour

Prag hat ihren eigenen Eiffelturm, nur heißt der Turm  “Petrin” und ist nur 1/5 Maß des echtem in Paris.  Es hat 60 Meter und 299 Stuffen, aber, es gibt ein einen Aufzug. Die Aussicht von oben ist einmalig über ganz Prag.  Der ganze Petrin Berg ist eigentlich ein Park, der zu allen Jahreszeiten entzückend ist.  Außerdem gibt es dort ein Spiegel Irrhaus, was den Kindern viel Spaß macht.

Um himzukommen, Ihr Stadtführer fährt mit Ihnen mit der Straßenbahn zu der Seilbahn, die Sie auf den Petrin Berg hinaufführt.  Dort gehen Sie zusammen zum Turm, den Sie besteigen.  Nach dem Besuch gehen Sie durch den Park mit viellen weiteren Aussichten zu der Prager Burg, durch die Höffe, in den Veitsdom, runter durch die Kleine Seite, wo Sie an der deutschen Bootschaft anhalten können.  Mittagspause wird unterwegs eingelegt.

Anschließend gehen Sie zu der Kirche von Hl. Nicholaus auf einem weiteren Turm, von wo in den alten Zeiten die Polizisten die Leute beobachtet haben.  Anschließend geht es über die Karlsbrücke und zu den kleinen Holzbooten.  In der 45 Minuten Bootsfahrt mit Blick auf den alten Stadtkern, bekommen Sie auch eine Erfrischung, Bier oder unalkoholisches.  Ihr Stadtführer beendet Ihre Tour mit Ihnen in der Stadtmitte oder bringt Sie zurück zum Hotel.

Dauer:  ca. 8 Stunden

Preise sind in EUR

Nur Stadtführer
bis 19 Personnen
Ungefähre Eintritte
pro Person
EUR 160 
EUR 17 - weniger für Familien und Kinder